Umsatzentwicklung

Tesa besser als der Markt

Die Tesa SE hat 2013 ein Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr um 8,5 Prozent erzielt (1.038,5 Mio. €, Vorjahr 1.000,2 Mio. €). Damit entwickelte sich Tesa erneut deutlich besser als der Markt. Das betriebliche Ergebnis (Ebit) vor Sondereffekten erreichte 175,8 Mio. €. Dies entspricht einer Umsatzrendite auf Ebit-Basis vor Sondereffekten von 16,9 Prozent (Vorjahr 12,9 Prozent). Das bereinigte Umsatzwachstum, teilt Tesa mit, war erneut getragen von dem Geschäft mit Produkten für die fortgesetzt boomende Elektronik- und Automobilindustrie in Asien und den USA. Auch das Endverbrauchergeschäft habe sich positiv entwickelt. Der Umsatz sei in einem schwierigen Marktumfeld organisch um 1,0 Prozent gewachsen. Das laufende Geschäftsjahr, so Tesa weiter, werde von in den Regionen und Märkten stark unterschiedlichen Entwicklungen geprägt sein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch