Kongressprogramm steht

Horst Lichter spricht beim IVG-Forum Gartenmarkt

Horst LichterBildunterschrift anzeigen
Der Fernsehkoch Horst Lichter verspricht Würze im Kongressprogramm.
02.04.2014

Der Fernsehkoch Horst Lichter wird auf dem IVG-Forum Gartenmarkt auftreten. In seinem Vortrag "Lichters frischer Küchengarten - wie die Gartenbranche vom Kochtrend profitieren kann" will er veranschaulichen, dass Kochen, Genuss und Garten eng verknüpft sind und was die Gartenbranche vom Kochtrend über den Konsumenten und seine Bedürfnisse lernen kann.
Das Programm des vom Industrieverband Garten (IVG) ausgerichteten Kongresses am 5. November 2014 in Mainz steht inzwischen fest. Management-Berater Prof. Dr. Guido Quelle spricht über neue Aussichten auf eine gewinnbringende Kooperation von Handel und Industrie, von der er Handel und Industrie überzeugen möchte. Gut bekannt in der Branche sind die weiteren Redner: Alexander Kremer, Geschäftsführer der Kremer Gartencenter, zeigt grüne Wachstumsperspektiven aus der Sicht eines kleinen Mittelständlers. Garry Grüber, Geschäftsführer von Cultivaris North America, setzt auf lebendes Grün als Trendartikel und verspricht den Zuhörern zukunftsweisende Perspektiven für die Pflanze. Klaus Peter Teipel, Branchenkenner und Zahlenexperte, berichtet von den Auswirkungen des demographischen Wandels und der veränderten Kundenbedürfnisse auf den Gartenmarkt.
Zwei branchenfremde Referenten sichern den Blick über den Tellerrand: Dr. Susanne Eichholz-Klein, IFH Retail Consultants, wird präsentieren, wie der grüne Markt seine Produkte als Geschenkartikel vermarkten kann. Last but not least stellt Michael Wendt Möglichkeiten vor, wie man den stationären Handel über die Internet-Plattform Locafox gegenüber dem boomenden E-Commerce stärken kann.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch