EnEV ab Mai

Gebäude müssen energieeffizienter werden

09.04.2014

Ab Mai müssen Neubauten strengere Energiestandards erfüllen. Dann tritt die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft. Nach der Neufassung von 2009, die die Maßstäbe für den Energieverbrauch von Neubauten und im Bestand bereits erhöht hat, gelten damit weitere Verschärfungen. So muss der Energieverbrauch von neu gebauten Wohngebäuden künftig um ein weiteres Viertel sinken. Die Wärmedämmung der Gebäudehülle muss um durchschnittlich 20 Prozent besser sein als bisher. Der höhere Aufwand wird nach Schätzungen von LBS West zu Mehrkosten von rund acht Prozent führen.
Mit der neuen EnEV soll zudem mehr Transparenz in die energetischen Kennwerte von Wohngebäuden kommen. Wer eine Immobilienanzeige aufgibt, muss ab Mai exakte Angaben zum energetischen Zustand der Wohnung machen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch