Sommeraktivitäten

Lieber Grillen als Sex

Grillen ist Deutschen im Sommer wichtiger als die Liebe (Bild: Henrik Vogel, pixelio).Bildunterschrift anzeigen
Grillen ist Deutschen im Sommer wichtiger als die Liebe. Vielleicht kann mann auch beides verbinden? (Bild: H. Vogel, pixelio)
21.07.2014

Dass 77 Prozent der Deutschen sich im Sommer öfter im Freien aufhalten (80 Prozent der Frauen und 73 Prozent der Männer), verwundert wenig. Erstaunlich ist jedoch, dass eine Mehrheit im Sommer lieber grillt als flirtet. Auch nach der WM steht Grillen bei den Deutschen hoch im Kurs. Für 72 Prozent gehört eine Grillparty zu einem gelungenem Sommer dazu. Nur 28 Prozent wollen dagegen im Sommer flirten oder sich neu verlieben. Das sind Ergebnisse, die im Auftrag des Frühstücksdrinks Actimel von Danone das Umfrageinstitut Innofact ermittelt hat. Dazu wurden über 1.000 Deutsche nach ihren Top-Sommer-Aktivitäten befragt und daraus einen Aktivitätsindex erstellt. Ein weiteres Umfrageergebnis: 70 Prozent der Deutschen halten sich im Sommer am liebsten auf ihrem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten auf. Auf Platz zwei der Lieblingsorte: Cafés, Restaurants und Biergärten (47 Prozent), dicht gefolgt vom Aufenthalt im Freibad oder am Badesee (44 Prozent).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch