Bauhaus

Start für 384 Auszubildende

Bei Bauhaus starten 384 Auszubildende ins Berufsleben.
Bei Bauhaus starten 384 Auszubildende ins Berufsleben.
15.08.2014

Bei Bauhaus starten 384 Auszubildende, kurz Azubis, ins Berufsleben. Das sind 150 mehr, als Anfang September 2013 ihre Ausbildung bei dem Unternehmen begonnen haben. Bauhaus bildet in mehreren Berufen aus: Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/-in, Handelsfachwirt/-in, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Fachkraft für Lagerlogistik und Fachlagerist/-in. Zudem können junge Menschen den Studiengang Bachelor of Arts in BWL, Fachrichtung Handel, absolvieren. Die Ausbildungszeit kann sich bei guten Leistungen verkürzen. Für ausgelernte Bauhaus-Azubis stehen nach Konzernangaben die Übernahmechancen gut. Und auch nach der Ausbildung können sich die Fachkräfte in Seminaren und Produktschulungen weiterqualifizieren.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch