European Home Report

Deutsche Heimwerker trauen sich eine Menge zu

22.09.2014

Die Deutschen und die Franzosen trauen sich in Sachen Do it yourself im Vergleich mit ihren Nachbarn am meisten zu. So würden zum Beispiel 15 Prozent einen Anbau errichten, und 76 Prozent hängen Regale eigenhändig auf. Das sind einige der Ergebnisse des European Home Report, den der britische Baumarktkonzern Kingfisher zum zweiten Mal nach 2012 herausgebracht hat. Darin werden Umfrageergebnisse aus den Ländern aufbereitet, in denen das Unternehmen tätig ist, also in Großbritannien, Frankreich, Irland, Polen, Spanien, Russland, Rumänien, Deutschland und der Türkei.
Dabei haben gute Heimwerkerfähigkeiten offenbar nichts mit der Umzugshäufigkeit zu tun, denn gleichzeitig sind die Deutschen diejenigen, die am längsten in ihrem Haus oder ihrer Wohnung bleiben - 55 Prozent wohnen dort seit zehn Jahren oder mehr - und am seltensten umziehen; in den kommenden fünf Monaten planen das nur fünf Prozent.
Für den Handel dürfte unter anderem dieses Umfrageergebnis von großem Interesse sein: Mit einem Anteil von 40 Prozent stehen die Deutschen nach den Briten (46 Prozent) bereits auf Platz zwei, wenn es darum geht, Heimwerkerprodukte online zu kaufen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch