Startschuss

Die Messe Essen wird für 90 Mio. € modernisiert

Messe Essen Computergrafik Modernisierung
Bildunterschrift anzeigen
So soll das Messegelände nach der Modernisierung aussehen.
27.11.2014

Die Messe Essen kann die Modernisierung des Messegeländes wie geplant umsetzen. Die Modernisierungsmaßnahmen werden nicht nur architektonisch echte Hingucker sein, verspricht die Messegesellschaft, sondern vor allem die Ansprüche von Ausstellern und Besuchern an ein Messegelände voll erfüllen. Der Spatenstich für das Bauprojekt mit einem Investitionsvolumen von rund 90 Mio. € erfolgt am 2. Mai 2016."Die Modernisierung ist ein wichtiger Schritt in Richtung Attraktivität und Konkurrenzfähigkeit unseres Messestandorts", sagt Messe-Geschäftsführer Oliver P. Kuhrt. "Ich freue mich sehr, dass unser Umbaukonzept die Wünsche von Ausstellern und Besuchern aufgreift. Kurze Wege, zeitgemäße Architektur sowie eine großräumige, eingeschossige Hallenstruktur mit einfacher Wegeführung - damit bietet die 'Neue Messe Essen' sowohl für Fach- als auch für Verbrauchermessen perfekte Bedingungen."
Zu den wichtigsten Anforderungen an den Umbau zählt der Wegfall der bisherigen Doppelgeschosshallen bei Beibehalt der Flächenanforderungen. Geplant sind fünf neue, große Hallen mit optimierter Logistik anstelle der heute vierzehn kleinteiligen Hallen im Nordbereich. Außerdem sieht der Umbau im Eingangsbereich Ost ein modernes Glasfoyer mit rund 2.000 m² Fläche sowie neue Fassaden im Osten und Norden vor.
Die Modernisierung umfasst auch die Energieversorgung und Klimatisierung. So wird beispielsweise neueste Belüftungstechnik dafür sorgen, dass über verschiedene Hallen hinweg eine stabile Temperatur und hohe Luftqualität herrschen. Zudem beinhaltet das Konzept die Schaffung weiterer Räumlichkeiten im Bereich des heutigen Foyers, um das Angebot an Tagungs- und Kongressfläche zu vergrößern. Die Einrichtung einer Gästelounge sowie eines VIP-Clubs mit eigenem Eingang und separater Zufahrt runden den neuen Auftritt der Messe Essen ab.
Messe Essen Computergrafik Foyer
Eine Computergrafik zeigt das künftige Foyer.
IPM 2015
Die IPM findet jedes Jahr Ende Januar in Essen statt. Auch sie wird von der Ertüchtigung des Messegeländes profitieren.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch