Eröffnung 2019

Dehner modernisiert in Fürth und vermietet an Decathlon

Dehner kündigt den Umbau und die Modernisierung seines Standorts in Fürth an.Bildunterschrift anzeigen
Dehner kündigt den Umbau und die Modernisierung seines Standorts in Fürth an.
22.05.2018

Dehner modernisiert seinen 18 Jahre alten Standort in Fürth im Phönix-Center und wird einen Teil der bisherigen Fläche an den französischen Sportartikelhändler Decathlon vermieten. Die Umbauarbeiten laufen seit Ende März. Der neue Dehner-Markt wird rund 5.000 m² umfassen, die Decathlon-Filiale rund 3.000 m². Die gemeinsame Eröffnung ist für Frühjahr 2019 geplant.
Neben einer komplett neuen Außenfassade erhält das Gebäude auch ein neues Portal mit einem großen Glasvorbau inklusive Windfang. Das Gebäude selbst wird kernsaniert und auf den aktuellen technischen Stand gebracht. Dabei erhält das Gartencenter unter anderem auch eine komplett neue Zooabteilung. Sämtliche Umbauarbeiten werden bei laufendem Betrieb durchgeführt.
"Das Gartencenter in Fürth hat bisher nicht den klassischen Dehner-Standards entsprochen und ist nun auch schon etwas in die Jahre gekommen", sagt Sven Bierhaus, Leitung Ressort Expansion/Immobilien und Projektentwicklung.
Decathlon gehört zur französischen Handels- und Gastronomiegruppe der Familie Mulliez. Der europäische Marktführer im Baumarkthandel, die Groupe Adeo mit der Hauptvertriebslinie Leroy Merlin, ist ebenfalls Teil dieses Familienkonzerns. Decathlon betreibt mehr als 1.000 Filialen in 28 Ländern. In Deutschland ist das Unternehmen bisher mit über 35 Filialen vertreten. Mit mehr als 10 Mrd. Euro Umsatz gilt es als einer der größten Sportartikelhersteller und -vertreiber der Welt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch