Zeitgleich mit IAW

Asia-Pacific Sourcing im März mit bisher 600 Zusagen

Asia-Pacific Sourcing
An drei Messetagen führt die Asia-Pacific Sourcing das Angebot der asiatischen Märkte mit der steigenden Nachfrage aus Europa und Nordamerika zusammen.
17.12.2014

Zur Asia-Pacific Sourcing vom 3. bis zum 5. März 2015 in Köln haben sich bereits rund 600 Hersteller und Vertriebsunternehmen aus sieben Ländern angemeldet. Mit dabei sind unter anderem Aussteller aus Hongkong, China, Indien, Taiwan und Korea, so der Veranstalter Koelnmesse. Das Angebot umfasst Produkte aus den Bereichen Werkzeug, Schloss und Beschlag, DIY, Sport und Freizeit sowie Gartenausstattung und Gartengeräte. Die Unternehmen aus Fernost präsentieren es in Halle 5 des Kölner Messegeländes auf einer Bruttofläche von 24.000 m² und richten sich damit an Handelseinkäufer vor allem aus dem Volumengeschäft.
Die Messe findet parallel zur Internationalen Aktionswaren- und Importmesse IAW statt, zu der mehr als 8.000 Einkäufer aus über 60 Ländern erwartet werden. Die Veranstaltung gilt als die führende Ordermesse für Aktionswaren, saisonale Impulsartikel, Trendartikel und das Volumengeschäft. In zwei Hallen mit zusammen 28.000 m² Ausstellungsfläche werden mehr als 300 internationale Aussteller ihre Produkte anbieten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch