Toom Baumarkt

Neue Kampagne und neuer Claim

Die Toom Baumärkte starteten am vergangenen Freitag mit einerm neuen Werbeauftritt.
Bildunterschrift anzeigen
Die Toom Baumärkte starteten am vergangenen Freitag mit einerm neuen Werbeauftritt.
16.03.2015

Unter dem Claim "Respekt, wer's selber macht" startete Toom Baumarkt am vergangenen Freitag mit einer neuen Kampagnenausrichtung, entwickelt von der Agentur Scholz & Friends. Die Idee dahinter: Toom Baumarkt motiviert seine Kunden zum Selbermachen und bringt ihnen für ihr Engagement in Haus und Garten Anerkennung und Wertschätzung entgegen. Im Mittelpunkt der Kommunikation stehen daher echte Menschen, die ihre Do-it-yourself-Vorhaben selbst in die Hand nehmen und dafür Respekt verdienen.
Zum Start der TV-Werbekampagne lud Toom Baumarkt am vergangenen Freitag, dem 13. März 2015, in das Vereinsheim des RSV Glückauf Klosterhardt e. V. in Oberhausen ein. Voller Tatendrang hat die Alt-Herren-Fußballmannschaft ihr Vereinsheim selbst wieder auf Vordermann gebracht - mit Materialien und fachlicher Unterstützung durch Toom Baumarkt. So viel Einsatz verdient Respekt: Als Anerkennung spendierte der Baumarktbetreiber der Mannschaft eine Trainingseinheit mit Otto Rehhagel, der in der Kampagne auch einen "Gastauftritt" haben wird.
Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Fachzeitschrift diy. Eine Bilderstrecke von der Präsentation der neuen Kampagne finden Sie in der diyonline.de-Rubrik Galerien.
Otto Rehagel mit Wurst.
Die Führungsriege von Toom Baumarkt vor dem Vereinsheim.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch