Fünfjahresvertrag

Dümmen Orange sponsort Van-Gogh-Museum

Axel Rüger (l.), Geschäftsführer des Van-Gogh-Museums, und Biense Visser, Vorstandsvorsitzender von Dümmen Orange, haben den Sponsorenvertrag unterzeichnet.Bildunterschrift anzeigen
Axel Rüger (l.), Geschäftsführer des Van-Gogh-Museums, und Biense Visser, Vorstandsvorsitzender von Dümmen Orange, haben den Sponsorenvertrag unterzeichnet.

Dümmen Orange ist jetzt Sponsor des Van-Gogh-Museums in Amsterdam. Beide Seiten haben einen Sponsoring-Vertrag mit fünf Jahren Laufzeit vereinbart. Das Pflanzenzuchtunternehmen unterstützt mit seinem Beitrag die Neugestaltung des Eingangsbereichs, die Durchführung von Bildungsinitiativen und die Ausführung der Kernaufgaben des Museums. Axel Rüger, Geschäftsführer des Van-Gogh-Museums, und Biense Visser, Vorstandsvorsitzender von Dümmen Orange, haben den Fünfjahresvertrag heute, 11. Mai 2015, unterzeichnet.
Die Liebe zur Natur, die Leidenschaft für Blumen und Pflanzen, die innovative Arbeitsweise und die weltweite Anziehungskraft seien Kennzeichen der Kunst des Vincent van Gogh. Dümmen Orange erkenne sich selbst in diesen Merkmalen, heißt es in einer Erklärung.
Biense Visser drückte es so aus: "Van Goghs Kunst und das Van-Gogh-Museum haben viele Bewunderer auf der ganzen Welt. Seine Arbeit und die dynamische und innovative Art und Weise, wie sie im Museum präsentiert wird, inspiriert und fasziniert viele Menschen. Dümmen Orange, als einer der weltweit führenden Züchter und Produzent von Blumen und Pflanzen fühlt eine starke Verbindung zur Kunst von Van Gogh und den Werten des Van-Gogh-Museum. Unsere Blumen und Pflanzen machen die Welt bunter und mit unserem Beitrag unterstützen wir die Verbreitung der Freude und Inspiration, die van Goghs Kunst der Welt bringt."
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch