Fachmagazin diy

„Hier sprach der Preis“: Branchenpremiere rückt näher

Bildunterschrift anzeigen
Retten, was nicht mehr zu retten ist: Der Dokumentarfilm "Hier sprach der Preis" begleitete die letzten drei Angestellten eines Praktiker-Marktes.
03.07.2015

Noch knapp zwei Wochen, dann findet die Branchenpremiere des Dokumentarfilms zur Praktiker-Pleite statt. "Hier sprach der Preis" läuft am Donnerstag, dem 16. Juli 2015, um 17 Uhr im Kino Kulisse in Ettlingen.
Das Fachmagazin diy hat die Vorführung mit anschließender Podiumsdiskussion und Come-Together organisiert und lädt die Branche dazu ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei, allerdings ist eine vorherige Registrierung notwendig.
Der Dokumentarfilm "Hier sprach der Preis" von Sabrina Jäger ist eine tragikomische Beschreibung der letzten Wochen eines Praktiker-Baumarktes in der nordbadischen Provinz. Die Protagonisten, drei verbliebene "Helden des Alltags", suchen zu retten, was eigentlich nicht mehr zu retten ist: ihren geliebten Baumarkt.
Fast drei Monate begleitete Sabrina Jäger den Praktiker-Markt in Bruchsal bis zu seiner Schließung. In ihrem Dokumentarfilm verzichtet sie auf jeden Kommentar, die Bilder sprechen für sich.
Seien Sie Gast des Dähne Verlages bei der Branchenpremiere im Kino Kulisse in Ettlingen und diskutieren Sie mit der Regisseurin und den ehemaligen Praktiker-Mitarbeitern, wie sie die letzten Monate des Baumarktes erlebt haben.
Seien Sie bei Filmpremiere dabei und treffen Sie sich mit Entscheidern der DIY-Branche an einem ungewöhnlichen Ort bei einem ungewöhnlichen Ereignis.
Das Fachmagazin diy hat bereits in seiner Juni-Ausgabe ausführlich über den Film berichtet und ein ausführliches Interview mit der Regisseurin geführt.
Klicken Sie diesen Link und registrieren Sie sich online für Ihre Teilnahme an der Branchenpremiere: www.diyonline.de/hiersprachderpreis 
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch