Finanzierung sichergestellt

VBH schließt neuen Konsortialkredit-Vertrag ab

Wichtiges Ziel erreicht: VBH-Finanzvorstand Jürgen Kassel.Bildunterschrift anzeigen
Wichtiges Ziel erreicht: VBH-Finanzvorstand Jürgen Kassel.
16.07.2015

Die VBH Holding AG, Europas größtes Handelshaus für Fenster- und Türbeschläge, hat mit den kreditgebenden Banken einen neuen Konsortialkreditvertrag über 100 Mio. € abgeschlossen. Im Zusammenspiel mit der geplanten Kapitalerhöhung der Hauptaktionäre um 26 Mio. € sei damit auch die Fremdfinanzierung bis 2017 sichergestellt, meldet das Unternehmen."Heute haben wir ein wichtiges Ziel erreicht, auf das wir die letzten Wochen und Monate hingearbeitet haben", erklärt Finanzvorstand Jürgen Kassel. "Mit der Unterzeichnung haben wir im Einklang mit den wichtigen geplanten Eigenkapitalmaßnahmen in Höhe von 26 Mio. €, die durch unsere Hauptaktionäre bereitgestellt werden, auch die Fremdfinanzierung durch unsere bestehenden Banken sichergestellt und können uns nun wieder voll und ganz dem operativen Geschäft widmen."
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch