Vertrieb

Leifheit schließt Neuordnung ab

Christoph von Oertzen künftig als Sales Director DACH, USA, Asien und e-commerce bei der Leifheit AG tätig.Bildunterschrift anzeigen
Christoph von Oertzen künftig als Sales Director DACH, USA, Asien und e-commerce bei der Leifheit AG tätig.

Die Leifheit AG, Nassau, hat zum Jahresbeginn 2016 die Neuordnung ihres Vertriebs und des Geschäfts der Marke Soehnle auch personell abgeschlossen. Christoph von Oertzen ist seit dem 1. Januar 2016 als Sales Director DACH, USA, Asien und e-commerce bei der Leifheit AG tätig. Gemeinsam mit Thomas Grein, Sales Director West- und Nordeuropa, und Marek Tomaszewski, Sales Director Osteuropa, wird Christoph von Oertzen zukünftig für die Vertriebsaktivitäten der Markengeschäftes der Leifheit AG verantwortlich sein.
Daneben verantwortet Burkhard Schieb seit 1. Januar 2016 als Geschäftsbereichsleiter den Bereich Market Development für Soehnle und wird damit federführend für den weiteren Ausbau des Soehnle-Geschäfts verantwortlich sein. Mit der Ernennung von Oertzen und Schieb schließt die Leifheit AG die im Rahmen der Konzernstrategie „Leifheit 2020“ erfolgte Neuaufstellung der Vertriebsaktivitäten und die Stärkung der Marke Soehnle auch personell ab.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch