Gartenholz

Forest Style übernimmt den polnischen Produzenten Drewit

An seinem Firmensitz in Wambrechies hat Forest Style im Februar 2016 eine neuen Showroom mit 200 m² eröffnet.Bildunterschrift anzeigen
An seinem Firmensitz in Wambrechies hat Forest Style im Februar 2016 eine neuen Showroom mit 200 m² eröffnet.
14.03.2016

Der französische Gartenholzanbieter Forest Style mit Sitz in Wambrechies bei Lille hat den polnischen Produzenten Drewit mit Sitz in Witnica übernommen. Die Finanzierung der Übernahme war möglich, weil sich Forest Style von seiner Tochtergesellschaft Garden Max getrennt hat, die Grill und Grillzubehör vertreibt. Beide Transaktionen sind Bestandteil der erklärten Strategie des Unternehmens, sich auf seine Holzkompetenz zu konzentrieren. Mit den Produkten von Drewit zielt der Anbieter unter anderem auf den deutschen Markt.
Forest Style hat 2015 einen Umsatz in Höhe von 70 Mio. € erzielt. Das Unternehmen mit 310 Mitarbeitern ist in 25 Ländern aktiv und will seinen Umsatz bis 2020 auf mehr als 100 Mio. € steigern. Es bietet ein Sortiment von rund 500 Artikeln an und verfügt in Gromadka (Polen) über ein Lager, das mit 45.000 m² Unternehmensangaben zufolge das größte in Europa ist.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch