Basketball-Sponsoring

Liqui Moly bleibt am Ball

Peter Baumann (Marketingleiter Liqui Moly, Mitte), Dr. Thomas Stoll (l.) und Andreas Oettel (r., beide Geschäftsführer von Basketball Ulm 01).Bildunterschrift anzeigen
Peter Baumann (Marketingleiter Liqui Moly, Mitte), Dr. Thomas Stoll (l.) und Andreas Oettel (r., beide Geschäftsführer von Basketball Ulm 01).
14.06.2016

Der Ulmer Motoröl- und Additivhersteller Liqui Moly verlängert vorzeitig seinen Vertrag als Exklusivsponsor mit den Basketballern von Ratiopharm Ulm. Der neue Vertrag hat eine ungewöhnlich lange Laufzeit von fünf Jahren und endet 2022. "Wir begleiten die Bundesligaspieler von Ratiopharm Ulm seit vielen Jahren und freuen uns, diesen Weg gemeinsam weiter gehen zu können", sagte Peter Baumann, Marketingleiter von Liqui Moly.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch