Vertrag verlängert

Landgard Pflanzen-Ordertage auch künftig auf der Spoga+Gafa

Die Landgard Pflanzen-Ordertage sind für drei weitere Jahre auf der Spoga+Gafa.
Die Landgard Pflanzen-Ordertage sind für drei weitere Jahre auf der Spoga+Gafa.
10.08.2016

Seit 2014 finden die Landgard Pflanzen-Ordertage auf der internationale Gartenmesse Spoga+Gafa statt Grün. Jetzt steht fest: Auch in Zukunft können die Fachbesucher das Sortiment an Baumschulartikeln, Topfpflanzen und Saisonware in Köln sehen. Die Koelnmesse und Landgard, eine der führenden vermarktenden Erzeugergenossenschaft im Gartenbau in Deutschland, setzen ihre Zusammenarbeit fort und verlängern den Kooperationsvertrag um weitere drei Jahre.
Auf der Spoga+Gafa 2016 werden die Landgard Pflanzen-Ordertage in der Halle 5.1 vertreten sein. Dabei will Landgard das Kernthema Pflanzen neu in Szene setzen. Neben den Orderflächen mit seiner Auswahl aus dem Herbstsortiment sowie speziellen saisonalen Produkten, Convenience-Artikeln und einem Floristiksortiment stehen vor allem die Verkaufskonzepte 2016/2017 im Mittelpunkt. Darüber hinaus wird Landgard auch in diesem Jahr mit der Initiative "Blumen - 1000 gute Gründe" beim "Tag des Gartens" vertreten sein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch