Koelnmesse

Frühbucher belegen 84 Prozent der Spoga+Gafa-Fläche

Zur Spoga+Gafa 2017 haben sich schon zahlreiche Aussteller angekündigt. In der Frühbucheraktion haben sie mehr als 80 Prozent der Flächen reserviert.Bildunterschrift anzeigen
Zur Spoga+Gafa 2017 haben sich schon zahlreiche Aussteller angekündigt. In der Frühbucheraktion haben sie mehr als 80 Prozent der Flächen reserviert.
23.11.2016

Zum Ende ihrer Ende Oktober ausgelaufenen Frühbucheraktion für die Spoga+Gafa 2017 meldet die Koelnmesse ein Rekordergebnis: 84 Prozent der geplanten Ausstellungsfläche sind bereits gebucht. Damit liegt das Ergebnis vier Prozent über dem Frühbucherergebnis des Vorjahres. Aussteller aus 56 Ländern haben sich innerhalb des Aktionszeitraums zu der internationalen Gartenfachmesse angemeldet, die vom 3. bis zum 5. September in Köln stattfindet.
Zahlreiche starke Marken sowie nationale und internationale Branchengrößen haben ihre Teilnahme frühzeitig bestätigt, so die Messegesellschaft. Als Erstaussteller finden unter anderem Florensis und Fleuro Select ihren Weg nach Köln. Ebenfalls an Bord sind unter anderem Marken wie Biohort, BM-Massivholz, Briggs&Stratton, EFSA, Einheitserdewerke Patzer, Felco, Fitt, Glatz, Happy People, Hartman, Hozelock, Keter, Mesto, Napoleon, Rösle, Scheurich, Sieger, Solo, Tielbürger oder Weber-Stephen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch