Lutz H. Volknandt

Mister Briggs & Stratton Europe ist jetzt im Ruhestand

Lutz H. Volknandt, der vielen in der Branche als Mister Briggs & Stratton Europe galt, hat sich in den Ruhestand verabschiedet.Bildunterschrift anzeigen
Lutz H. Volknandt, der vielen in der Branche als Mister Briggs & Stratton Europe galt, hat sich in den Ruhestand verabschiedet.
09.01.2017

Nach mehr als 35 Jahren, in denen er für den US-amerikanischen Motorenhersteller Briggs & Stratton gearbeitet hat, ist Lutz H. Volknandt mit 67 Jahren in den Ruhestand gegangen. Volknandt hatte Anfang der 1980er Jahre beim damaligen Importeur des Herstellers angefangen. Später war er Geschäftsführer des europäischen Vertriebs- und Servicecenters von Briggs & Stratton im hessischen Lampertheim. Als die Europa-Zentrale 1992 in die Schweiz verlegt wurde, ging Volknandt mit und hat dort in mehreren Funktionen gearbeitet, und zwar als Director Europe, Direktor European Operation, Managing Director, Managing Director Sales & Marketing, Managing Director OEM Sales und Managing Director Sales & Service.
Ende 2014 hat sich Volknandt, der als Mister Briggs & Stratton Europe galt, aus dem operativen Tagesgeschäft zurückgezogen, blieb aber als Mitarbeiter und Senior Consultant beratend für das Unternehmen tätig. 2016 lief sein der Beratervertrag planmäßig aus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch