Messe Frankfurt

Die Tendence bekommt eine Sonderschau Outdoor Living mit Pflanzen

Die niederländische Designagentur 2Dezign, die auch für die Sonderschau "Surprise, Surprise" auf der Christmasworld verantwortlich war, wird die neue Sonderfläche zum Thema Outdoor Living auf der Tendence gestalten.Bildunterschrift anzeigen
Die niederländische Designagentur 2Dezign, die auch für die Sonderschau "Surprise, Surprise" auf der Christmasworld verantwortlich war, wird die neue Sonderfläche zum Thema Outdoor Living auf der Tendence gestalten.
07.02.2017

Auf der Tendence in Frankfurt wird es erstmals eine Sonderschau zum Thema Outdoor Living geben. Dabei werden auch Gartenpflanzen, insbesondere Baumschulware, einbezogen sein. Bettina Bär, Objektleiterin der Tendence, hat einen entsprechenden Bericht der Fachzeitschrift Taspo bestätigt. Die Sonderschau wird im Freien aufgebaut sein; die Besucher werden von einer Impulspräsentation auf der Hallenebene Galeria 0 zu der Außenfläche geleitet. Gezeigt werden Gartenmöbel und -accessoires von Messeausstellern im Verbund mit Pflanzen für Terrasse und Garten. Einige Aussteller werden nicht nur Exponate beisteuern, sondern mit einer eigenen Präsentation auf der Sonderfläche vertreten sein.
Die Messe Frankfurt sieht nach der Verlegung der Tendence auf den neuen Termin Ende Juni "definitiv Wachstumspotenzial" insbesondere bei Outdoormöbeln und Accessoires, sagte Bär. Angesprochen werden sollen unter anderem besonders auch Baumarkt- und Gartencentereinkäufer. Bärs Worten zufolge soll die Sonderschau jedoch nicht das Konzept der Floradecora, die gerade erst auf im Verbund mit der Christmasworld Premiere hatte, auf das Outdoorpflanzen-Sortiment übertragen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch