Vorstand vergrößert

Markus Schürholz wird neuer Finanzchef der Landgard

Zum Juli übernimmt Markus Schürholz das Finanzressort im Landgard-Vorstand.Bildunterschrift anzeigen
Zum Juli übernimmt Markus Schürholz das Finanzressort im Landgard-Vorstand.

Neuer CFO der Landgard wird Markus Schürholz (52). Er tritt zum 1. Juli 2017 in den Vorstand der Vermarktungsgenossenschaft ein. Das Finanzressort hat bislang der Vorstandsvorsitzende Armin Rehberg geleitet. Karl Voges bleibt Mitglied des Vorstands, der damit um einen Posten vergrößert wird.
Der Finanz- und Restrukturierungsexperte Schürholz war zuvor zweieinhalb Jahre beim deutschen Marktführer im Bereich Energieinfrastrukturdienstleistungen, der SAG Group GmbH, als Geschäftsführer Finanzen tätig. Dort war er maßgeblich an der Refinanzierung und dem operativen Turnaround der Gesellschaft beteiligt, heißt es in einer Pressemitteilung. Markus Schürholz verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung, unter anderem in den Bereichen strategische Unternehmensentwicklung, Finanzen und Controlling, Restrukturierung sowie Mergers and Acquisitions. Er arbeitete in unterschiedlichen Führungspositionen im In- und Ausland für international tätige Unternehmen aus den Bereichen Handel, Industrie, Stahl sowie Pharma und Healthcare.
"Mit seiner langjährigen nationalen und internationalen Erfahrung in unterschiedlichen Branchen wird er nach der erfolgreichen Restrukturierung und Neuausrichtung von Landgard unseren Vorstandsvorsitzenden Armin Rehberg bei der weiteren Entwicklung von Landgard als moderne Erzeugergenossenschaft für Blumen und Pflanzen und Obst und Gemüse unterstützen", sagt Bert Schmitz, Aufsichtsratsvorsitzender der Landgard eG, über den neuen Vorstand.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch