Werbesonderform

Gardena wirbt auf 120 m² einer Wiener Hauswand für city gardening

Gärtner ist überall - diese Botschaft will Gardena den Menschen in Wien vermitteln.Bildunterschrift anzeigen
Gärtner ist überall - diese Botschaft will Gardena den Menschen in Wien vermitteln.
26.05.2017

Mit einer ungewöhnlichen Werbeaktion in Wien widmet sich Gardena dem Trendthema city gardening. In der Liechtensteinstraße im hippen 9. Bezirk des Wiener Stadtzentrums möchte das Unternehmen mit einer innovativen Werbesonderform den Bürgern der Stadt vermitteln: Gärtnern ist überall.
Auf der Fassade eines sechsstöckigen Hauses zeigt Gardena das Motiv eines kleinen Mädchens, das einen vor dem Haus stehenden - echten - Baum gießt. Eine Formatsprengung des fast 120 m² großen Bildes, das im modernen Stil eines Schablonengraffitis gehalten ist, ist das Besondere: Der Hauptteil des Bildes erstreckt sich auf einer zehn mal zehn Meter großen Leinwand, weitere sechs mal drei Meter bilden den unteren Teil. Integralen Bestandteil der Installation bilden die vor dem Haus wachsenden Bäume.
Die Konzeption der Installation stammt von der österreichischen Kreativagentur Heimat Wien, dem österreichischen Ableger der Berliner Agentur Heimat, die seit Jahren für Hornbach arbeitet. Die Umsetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für Großflächenwerbung Megaboard.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch