Zentrale Online-Shop-Plattform

Sika Gruppe mit internationalen Online-Shops

02.06.2017

Arithnea hat bei der Sika AG eine zentrale Online-Shop-Plattform auf Basis der Lösung SAP Hybris Commerce implementiert. Sie ermöglicht es dem weltweit tätigen Schweizer Unternehmen aus der Spezialitätenchemie, individuelle B2B-Shops in ihren Hauptmärkten auszurollen und zu betreiben. Die ersten beiden Online-Shops gibt es bereits in Spanien und den USA. Weitere sind für das Jahr 2017 geplant.Die von Sika als "eShop Foundation" bezeichnete Lösung ist eine responsive Multistore-Plattform, die ihre Inhalte automatisch an die unterschiedlichen Gegebenheiten von Desktop-PCs, Tablets und Smartphones anpasst. Die Plattform wurde so erstellt, dass sie einen schnell umsetzbaren Standard für die internationalen Online-Shops von Sika bietet. Gleichzeitig lässt eShop Foundation genug Spielraum, um individuelle Anforderungen zu berücksichtigen.Mit der Plattform hat Sika die Möglichkeit, die Shops für sämtliche Länder zentral zu verwalten und weiterzuentwickeln. Der Aufwand für Eigenentwicklungen der einzelnen Ländergesellschaften lässt sich damit signifikant reduzieren.Die Sika AG ist ein global tätiges Schweizer Unternehmen der Spezialitätenchemie und führender Anbieter von Werkstoffen und Prozessmaterialien für das Dichten, Kleben, Dämpfen, Verstärken und Schützen von Tragwerkstrukturen am Bau und in der Industrie. Sika wurde 1910 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Baar im Kanton Zug, ist in 98 Ländern vertreten und verfügt über 170 Produktions- und Vertriebsstandorte. In Deutschland ist das Unternehmen durch die Sika Deutschland GmbH in Stuttgart präsent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch