Landgard

Geplanter Vorstandswechsel und weitere Personalien

Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 hat der Aufsichtsrat der Landgard Markus Schürholz neu in den Vorstand berufen.Bildunterschrift anzeigen
Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 hat der Aufsichtsrat der Landgard Markus Schürholz neu in den Vorstand berufen.
30.06.2017

Zusammen mit dem bereits angekündigten Wechsel im Vorstand gibt es bei der Vermarktungsgenossenschaft Landgard weitere Personalentscheidungen. Nach der erfolgreichen Restrukturierung, Anschlussfinanzierung und Neuausrichtung der Landgard unter der Führung des Vorstandsvorsitzenden Armin Rehberg und des Erzeugervorstands Karl Voges seit 2013 scheidet Karl Voges zum 30. Juni 2017 plankonform und altersbedingt aus. Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 hat der Aufsichtsrat Markus Schürholz (52) neu in den Vorstand berufen (diyonline berichtete).
Im Rahmen der zukünftigen Ressortverteilung wird Armin Rehberg die Bereiche Vertrieb/Vermarktung, Erzeuger/Beschaffung, Personal, Unternehmenskommunikation/Marketing, Konzernrevision, Unternehmensentwicklung/Strategie, technischer Einkauf/Beschaffung, Recht/Compliance und Nachhaltigkeit/CSR verantworten. Markus Schürholz zeichnet als Vorstand für die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Konzerncontrolling, IT/EDV, Logistik/FLS und Immobilien verantwortlich.
Der Vertrag von Franz-Willi Honnen als Geschäftsführer der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH wird vorzeitig bis zum 31. Dezember 2018 verlängert. Franz-Willi Honnen wird die Sparte Blumen & Pflanzen gemeinsam mit den beiden operativen Geschäftsführern Dirk Bader und Jörg Winckelmann verantworten. Bader (50) wird außerdem zum Generalbevollmächtigten der Landgard eG berufen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch