Brinkmann + Wecker

Bohrer schleifen wie Bleistift anspitzen

Brinkmann + Wecker, Drill Doctor
19.09.2017

Um Spiralbohrer scharf zuhalten gibt, es viele Möglichkeiten, beispielsweise per Hand oder auch maschinell. Nur selten wird der originale Kegelmantelanschliff reproduziert. Preiswerte Geräte erhalten durch eine pendelnde Schleifbewegung nur eine Art Flächenschliff, zudem wird der Bohrer durch größenabhängige Spannzangen gehalten. Einfacher geht es mit dem Drill Doctor XP, der mit dem Schleifbereich 3,0 bis 13,0 mm die meisten Bohrer fit hält. Ein variables Spannfutter nimmt alle Größen auf und gewährleistet durch zwangsgeführte Bewegungen einen perfekten Kegelmantelanschliff, so der Anbieter. Das Anbringen eines Kreuzanschliffes ist auch möglich. Die selbsterklärende Verpackung hilft dem Handel beim Abverkauf. www.drilldoctor.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch