Spendenaktion

Schöner Wohnen Polarweiss unterstützt Neven-Subotic-Stiftung

Neven Subotic, Moderator Thomas Helmer und Christian Beeck (v. l.) bei der Übergabe des Schecks im Wert von 20.000 Euro.Bildunterschrift anzeigen
Neven Subotic, Moderator Thomas Helmer und Christian Beeck (v. l.) bei der Übergabe des Schecks im Wert von 20.000 Euro.
22.05.2018

Mit dem Abschluss der Fußball-Bundesliga am vergangenen Sonntag wurde auch die Aktion "Die Weisse Weste 2017/2018" beendet. Zum elften Mal unterstützen Schöner Wohnen Polarweiss und Sport1 in diesem Jahr gemeinnützige Projekte.
Der Schalker Ralf Fährmann wurde mit 13 "Weissen Westen" bester Bundesliga-Keeper und erhielt 7.500 Euro. Marcel Schuhen vom SV Sandhausen (12 "Weisse Westen") erhält als Gewinner-Keeper der 2. Bundesliga 2.500 Euro. Beide Beträge sind für gemeinnützige Projekte bestimmt.
Die größte Förderung in dieser Saison erhält mit 20.000 Euro die Neven-Subotic-Stiftung. Zu den 8.000 Euro aus der Aktion "Die Weisse Weste", mit der Schöner Wohnen Polarweiss und Sport1 sehr gute Torhüter-Leistungen in der Bundesliga honorieren, kommen weitere 3.800 Euro aus der "Schlachtung" des Phrasenschweins, das sich aus Spenden der Zuschauer und Phrasengeld der Gäste des Doppelpass zusammensetzt.
Den Spendenbetrag  für die Neven-Subotic-Stiftung hat Schöner Wohnen Polarweiss noch auf 20.000 Euro aufgerundet. Die Übergabe des Spendenschecks erfolgte durch Thomas Helmer und Christian Beeck, Brandmanager Schöner Wohnen-Farbe live im Doppelpass.
Seit 2012 schafft die Neven-Subotic-Stiftung die Grundlage für Bildungschancen, Selbstbestimmung und Zukunftsperspektiven. Dazu baut die Stiftung Brunnen und sanitäre Anlagen in Schulen und Gemeinden im Norden Äthiopiens. Bislang hat die Stiftung 113 Projekte umgesetzt. Auf diese Weise konnte mehr als 50.000 Menschen der Zugang  zu sauberem Wasser und menschenwürdigen Hygienebedingungen ermöglicht werden. Derzeit leben weltweit 663 Millionen Menschen ohne Zugang zu sauberem Wasser - ein globales Problem, dessen Bekämpfung sich die Stiftung mithilfe der Unterstützung von Spendengeldern widmet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch