IDV GmbH

Erstes Fair-Trade-Zeichen für LED-Produkte

IDV GmbH, Fair-Trade-Zeichen, LED-Produkte
28.05.2018

Als erster Anbieter von LED-Lampen und -Leuchten zeichnet die IDV GmbH ausgewählte Produkte mit dem geschützten Markenzeichen "Fair-Trade-LED" aus. Das Zeichen wird exklusiv für die Marken MEGAMAN, LIGHTME und MEGATRON genutzt. IDV-Gründer Werner Th. Wiesner erläutert die Philosophie: "Fair-Trade-LEDs schaffen eine Win-Win-Situation für die Hersteller, den Handel und die Verbraucher. Wir als Anbieter wollen, dass unsere LED-Produkte in guter Qualität und unter guten Bedingungen hergestellt werden. Angemessene und verlässliche Einkommen, Gesundheitsschutz und Umweltschutz tragen zur Zufriedenheit der Beschäftigten bei. Im Ergebnis stellt fairer Handel die bestmögliche Qualität unserer Lampen und Leuchten sicher."
"Fair-Trade-LED" signalisiert in einfacher und prägnanter Weise, dass in der Produktion zertifizierte Sozial- und Qualitätsstandards eingehalten werden, beispielsweise die internationale Norm SA8000 oder der BSCI-Verhaltenskodex von anerkannten Nicht-Regierungsorganisationen. Die Fabriken sind entsprechend akkreditiert. Persönliche Eindrücke der IDV-Einkäufer von den Fa­briken ergänzen die Zertifikate. Ein weiteres Ziel ist die Vermeidung von Verpackungskunststoffen. Hierzu hat die IDV das Zeichen "No Plastic - umweltgerechte Verpackung" entwickelt, das beispielsweise auf Kartonagen verwendet wird. www.IDV25.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch