Gartenfachmesse

Gardiente ist ausgebucht und gibt Nominierungen bekannt

Die Gardiente findet Anfang Juli in Hofheim-Wallau statt.Bildunterschrift anzeigen
Die Gardiente findet Anfang Juli in Hofheim-Wallau statt.

Zwei Wochen vor dem Start meldet der Veranstalter Muveo: Die Gardiente ist ausgebucht. Die "Fachmesse für Gartenkultur", so der Claim, findet vom 1. bis zum 3. Juli 2018 in Hofheim-Wallau statt. Im begleitenden Vortragsprogramm spricht am 1. Juli der Digitalexperte Pierre Haarfeld über Strategien und Best-Practice-Ansätze für den E-Commerce im Gartenbereich. Am Tag darauf stellt Peter Ludwig ein Tool zur Terrassenplanung online und offline für den Möbelfachhandel vor.
In der "gardiente night" am Abend des 1. Juli wird zum zweiten Mal der gardiente Outdoor-Living Award vergeben. Dafür stehen jetzt die Nominierten fest: Amazonas, Doppler/Knirps, Jan Kurtz, Hartman, H. Gautzsch/Siena Garden, Höfats, Karasek, Nardi Spa, ScanCom, Stern, Weber und Zebra präsentieren die eingereichten Produkte in der Trend Arena. Dort werden erstmals auch Exponate von Studenten der Hochschulen Mainz und Potsdam ausgestellt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch