Zweites Quartal

Deutsche Screwfix-Märkte wachsen um mehr als 20 Prozent

Screwfix Deutschland weist für das zweite Quartal zweistellige Wachstumsraten aus.Bildunterschrift anzeigen
Screwfix Deutschland weist für das zweite Quartal zweistellige Wachstumsraten aus.

Die 19 deutschen Screwfix-Märkte haben von Mai bis Juli rund 3 Mio. GBP umgesetzt. Damit haben sie ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 21,6 Prozent und flächen- und währungsbereinigt um 20,4 Prozent gesteigert. Das geht aus einem Zwischenbericht des britischen Mutterkonzerns Kingfisher zum zweiten Quartal seines Geschäftsjahrs 2018/2019 hervor. Ein Pfund ist derzeit 1,12 Euro wert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch