Franz-Willi Honnen ausgeschieden

Neue Geschäftsführungen der Landgard-Sparte Blumen und Pflanzen

Der neue Geschäftsführer Johannes Kronenberg soll sich um die Hauptausrichtung im DIY-Geschäft und den Ausbau der Internationalisierung kümmern.
Bildunterschrift anzeigen
Der neue Geschäftsführer Johannes Kronenberg soll sich um die Hauptausrichtung im DIY-Geschäft und den Ausbau der Internationalisierung kümmern.

Die Erzeugergenossenschaft Landgard hat in der Sparte Blumen & Pflanzen die Geschäftsführungen in drei Gesellschaften zum Jahreswechsel neu aufgestellt. Der langjährige Landgard-Manager Franz-Willi Honnen ist Ende 2018 altersbedingt und planmäßig als Geschäftsführer der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH und der Landgard Fachhandel GmbH & Co. KG ausgeschieden. Er wird weiterhin als Sprecher der Geschäftsführung für die Veiling Rhein-Maas tätig sein und für Sonderprojekte zur Verfügung stehen.

Landgard Blumen & Pflanzen GmbH


Johannes Kronenberg (37) wurde neu in die Geschäftsführung der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH berufen und verstärkt die Geschäftsführung um Dirk Bader und Jörg Winckelmann. Johannes Kronenberg ist seit 2010 bei Landgard tätig. Zuletzt verantwortete er als Bereichsleiter den Bereich DIY. Er soll sich nun um die Hauptausrichtung im DIY-Geschäft und den weiteren Ausbau der Internationalisierung kümmern. Dirk Bader koordiniert das operative Geschäft mit Ausnahme der Bereiche DIY, internationaler Vertrieb und neue Geschäftsfelder. Die Themen Logistik und Verwaltung fallen in den Zuständigkeitsbereich von Jörg Winckelmann.

Landgard Fachhandel GmbH & Co. KG


In der Landgard Fachhandel GmbH & Co. KG wurden Günther Esser und Andreas Herzberg zusätzlich zu Dirk Bader und Jörg Winckelmann neu in die Geschäftsführung berufen. Der Bereich Fachhandel stellt das Kerngeschäft in der Sparte Blumen & Pflanzen von Landgard dar und ist mit seinen 31 Cash & Carry Märkten ein wesentlicher Baustein für die Vermarktung der Produkte der Landgard Mitgliedsbetriebe und für die Versorgung von Blumengeschäften, Gartencentern und Endverbraucherbetrieben.
Günther Esser (58) ist seit 2008 für Landgard tätig, zuletzt als Prokurist und als Bereichsleiter für die Landgard Cash & Carry Märkte der Region West. Davor hat er 15 Jahre lang bei Obi Bau- und Heimwerkermärkten gearbeitet, u.a. als Zentraleinkäufer Pflanzen, Vertriebsleiter Gartenmärkte und Verantwortlicher für den weltweiten Import von Gartenartikeln.
Andreas Herzberg (50) kam 2015 als Bereichsleiter für die Landgard Cash & Carry Märkte der Region Süd ins Unternehmen. Zuvor war er 13 Jahre für  Dehner und 14 Jahre für Hornbach tätig, wo er bis zu 15 Gartenmärkte in der Region Deutschland Süd betreute und in Zusammenarbeit mit den Zentralabteilungen übergreifende Projekte umgesetzt hat.

Bloomways GmbH & Co. KG


Bei der Landgard Tochtergesellschaft Bloomways wurde Martin Stein (38) in die Geschäftsführung berufen. Er ist seit Herbst 2016 als Mitglied der Geschäftsleitung von Bloomways tätig. Vor seinem Wechsel zu Bloomways hat er bei Landgard die interne Revision aufgebaut.
Günther Esser ist in die Geschäftsführung von Landgard Fachhandel aufgestiegen.
Günther Esser ist in die Geschäftsführung von Landgard Fachhandel aufgestiegen.
Andreas Herzberg ist ebenfalls in die Geschäftsführung von Landgard Fachhandel berufen worden.
Andreas Herzberg ist ebenfalls in die Geschäftsführung von Landgard Fachhandel berufen worden.
Bei Bloomways wurde Martin Stein in die Geschäftsführung berufen.
Bei Bloomways wurde Martin Stein in die Geschäftsführung berufen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch