In Vratsa

Praktiker Bulgaria eröffnet seinen zwölften Markt

"Hell und aufgeräumt": Der neue Praktiker in Vratsa.
Bildunterschrift anzeigen
"Hell und aufgeräumt": Der neue Praktiker in Vratsa.
19.03.2019

Praktiker Bulgaria hat in Vratsa im Nordwesten des Landes seinen zwölften Markt eröffnet. "Das ist der neueste und vielleicht schönste Praktiker", meinte Todor Belchev, Vorstandsvorsitzender der Muttergesellschaft Videolux Holding, bei der Eröffnung. Man habe in den vergangenen vier bis fünf Jahren viel gelernt. Praktiker sei nun "heller, aufgeräumt und leicht zu navigieren", sagte er.
Der neue Markt hat auf einem 7.500 m² großen Grundstück eine Verkaufsfläche von rund 5.000 m² und bietet ein Sortiment von mehr als 50.000 Artikeln. Zu den Serviceleistungen zählen unter anderem eine 3D-Badplanung, Zuschnitt und eine Farbmischanlage. Der Standort wurde neben einem Technopolis-Markt errichtet. Diese Kette für Consumer Electronics gehört ebenfalls zur Videolux-Gruppe.
Mit dem Segen der Kirche: Kalin Kamenov, Bürgemeister von Vratsa , und Todor Belchev, Vorstandsvorsitzender von Videolux, bei der Eröffnungszeremonie in Vratsa.
Mit dem Segen der Kirche: Kalin Kamenov, Bürgemeister von Vratsa , und Todor Belchev, Vorstandsvorsitzender von Videolux, bei der Eröffnungszeremonie in Vratsa.
Der Markt bietet ein Sortiment von rund 50.000 Artikeln.
Der Markt bietet ein Sortiment von rund 50.000 Artikeln.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch