Runder Geburtstag

Wolfcraft feiert 70. Geburtstag

Firmensitz von Wolfcraft in Kempenich.Bildunterschrift anzeigen
Firmensitz von Wolfcraft in Kempenich.
09.07.2019

Der Werkzeug- und Elektrowerkzeug-Zubehör-Anbieter Wolfcraft aus Kempenich in der Eifel feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Das Unternehmen wurde 1949 von Robert Wolff in Remscheid gegründet. Dort wurden zunächst Bohrer, Sägen und Feilen für den Eisenwaren- und Baustoffhandel produziert. Mit zunehmender Bedeutung des Do-it-Yourself-Marktes konzentrierte sich der Hersteller verstärkt auf das Baumarktgeschäft. 1965 zog das Unternehmen in die Eifel nach Weibern und Kempenich.
"Die konsequente Weiterentwicklung der Produkte, Prozesse und Strukturen hat bei Wolfcraft Tradition. Unsere Methoden und Technologien halten wir immer auf modernstem Niveau", resümiert Reinhard Wolff anlässlich des Firmenjubiläums. Seit 1982 führt er die Wolfcraft GmbH gemeinsam mit seinem Bruder Thomas Wolff in zweiter Generation. "Durch diesen Anspruch vereinen wir heute die Stabilität eines regionalen Familienunternehmens mit hoher Handlungskompetenz in einer zunehmend digitalen und vernetzten Welt", so Wolff.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch