Neuer Mitarbeiterparkplatz

FN Neuhofer treibt Investitionen für „Vision 2025“ voran

Erster Spatenstich in Zell am Moos (v. l.): Franz Neuhofer sen., Helga, Franz und Victoria Neuhofer.
Erster Spatenstich in Zell am Moos (v. l.): Franz Neuhofer sen., Helga, Franz und Victoria Neuhofer.
19.09.2019

FN Neuhofer treibt die Erweiterung des Stammsitzes in Zell am Moos (Österreich) mit einer erneuten Investition weiter und hat dafür einen neuen Mitarbeiter-Parkplatz in Angriff genommen. Den ersten Spatenstich haben jetzt Franz Neuhofer sen., Helga, Franz und Victoria Neuhofer vorgenommen. Das Projekt ist Teil der "Vision 2025", für die das fast 370jährige Familienunternehmen in zweistelliger Millionenhöhe in die Erweiterung mit Zu- und Neubauten für Logistik-, Büro- und Produktionsgebäude am Standort Zell am Moos investiert.
Mit einer Fläche von 5.700 m² werden hier rund 200 PKW Platz haben, Ladestationen für Elektroautos sind ebenfalls vorgesehen. Im Zuge dessen wird auch die Firmeneinfahrt für LKWs verlegt und die Bundesstraße um zwei Linksabbiegerspuren erweitert. Dieses Teilprojekt soll bereits Mitte Dezember 2019 abgeschlossen sein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch