Shoppingevent

Nur vier Prozent wollen sicher am Black Friday zuschlagen

Diese Umfrageergebnisse zum Black Friday wurden von Forsa für Sparwelt.de erhoben.Bildunterschrift anzeigen
Diese Umfrageergebnisse zum Black Friday wurden von Forsa für Sparwelt.de erhoben.
19.11.2019

Der so genannte Black Friday hat hierzulande offenbar noch nicht das Zeug zum schwarzen Tag für den stationären Handel. Dieses Jahr haben nur vier Prozent der Deutschen sicher vor, an diesem Shoppingevent am letzten Freitag im November etwas zu kaufen. Das hat eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Verbraucher- und Ratgeberportals Sparwelt.de ergeben.
Fast jeder fünfte Befragte (18 Prozent) ist noch unentschlossen, ob er etwas kaufen wird. Volle 77 Prozent der Deutschen haben nicht vor, die Angebote am Black Friday in Anspruch zu nehmen. In einer Forsa-Umfrage aus dem Jahr 2015 verneinten noch 82 Prozent der Deutschen die Frage, ob sie etwas kaufen wollen - und auch die Zahl derer, die sich noch unsicher waren, lag nur bei 12 Prozent.
Von den Befragten, die (vielleicht) am Black Friday einkaufen wollen, haben mehr als die Hälfte (55 Prozent) vor, etwas aus dem Bereich der "Unterhaltungselektronik" zu shoppen. Fast die Hälfte der Kaufwilligen (48 Prozent) gibt außerdem an, etwas aus der Kategorie "Mode" kaufen zu wollen, gefolgt von den Kategorien "Freizeit und Sport" (46 Prozent) und "Haushaltsgeräte" (45 Prozent).
Im Vergleich zu der Untersuchung aus dem Jahr 2015 sind die Online-Shopper jedoch ausgabefreudiger geworden: Ein Drittel (33 Prozent) derer, die (wahrscheinlich) am Black Friday etwas kaufen wollen, planen mehr als 100 Euro ein - ein Viertel (24 Prozent) sogar mehr als 150 Euro. 2015 waren nur 12 Prozent der Kaufwilligen bereit, mehr als 150 Euro auszugeben. Ein Fünftel (21 Prozent) der Kaufwilligen weiß dieses Jahr noch nicht, welchen Betrag sie ausgeben wollen 19 Prozent beabsichtigen zwischen rund 75 und 100 Euro zu zahlen und 17 Prozent zwischen rund 25 und 50 Euro.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch