Gartenholz und Gewächshäuser

Karibu und EPH Schmidt gründen Green Sales als Joint Venture

Der Stammsitz von Karibu Holztechnik befindet sich in Bremen.Bildunterschrift anzeigen
Der Stammsitz von Karibu Holztechnik befindet sich in Bremen.

Karibu Holztechnik, Bremen, hat mit dem Gewächshausanbieter EPH Schmidt, Dortmund, im Rahmen eines Joint Ventures die Green Sales GmbH gegründet. Dieses gemeinsame Tochterunternehmen fungiert als Vertriebsagentur der beiden Firmen für den stationären Handel und vertritt sie am Point of Sale. Zweck des Joint Ventures ist es, Baumärkte und Fachhandel optimal beraten zu können und so den stationären Handel zu stärken, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Die Außendienstmitarbeiter von Green Sales stehen den Kunden als Ansprechpartner zur Verfügung, die zum Beispiel die Marktmitarbeiter vor Ort beraten und zu den Produkten schulen.
Karibu Holztechnik produziert rund 75.000 Holz-Produkte pro Jahr - vom Gartenhaus über Carports, Saunen und Swimmingpools bis hin zu Kinderspielgeräten. Damit zählt Karibu zu den größten Produzenten für den west- und osteuropäischen Markt. EPH Schmidt ist im Gartenmarkt vor allem durch seine Gewächshäuser aus eigener Herstellung unter der Marke Vitavia bekannt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch