Selbstversorgung in Krisensituation

Nachfrage nach Gemüsepflanzen steigt stark

17.03.2020

Gemüsepflanzen boomen offenbar wegen der Coronakrise. Gartencenter würden derzeit rund doppelt so viele Gemüsepflanzen verkaufen wie sonst üblich zu dieser Jahreszeit. Eine stärkere Nachfrage gebe es auch bei Pflanzkartoffeln, Erdbeerpflanzen, Kräutern und Obstgehölz, berichten Anbieter in diesem Sortimentsbereich. Das Thema Selbstversorgung, so wird dieser Nachfrageschub interpretiert, rücke in der augenblicklichen Situation in den Fokus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch