Edra/Ghin und Hima

Der 8. Global DIY-Summit wird verschoben

Der 8. Global DIY-Summit wird wegen der Corona-Pandemie auf einen späteren Termin verschoben. Das teilen die Veranstalter, die Branchenverbände Edra/Ghin und Hima, mit. Ursprünglich hätte der Weltkongress der Baumarkt- und Gartenbranche vom 10. bis 12. Juni 2020 in Amsterdam stattfinden sollen. Ein neues Datum wollen die Veranstalter in den kommenden Wochen bekanntgeben. Die bereits erworbenen Tickets und geschlossenen Sponsorenverträge bleiben gültig. Mit der Absage wollen die Veranstalter in Übereinstimmung mit den Gesundheitsbehörden die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer nicht gefährden. Außerdem, heißt es in einer Erklärung, sei die große Mehrheit der Teilnehmer von Reisebeschränkungen betroffen und hätte nicht anreisen können.
Die Erklärungen der Verbandsvorsitzenden Sergio Giroldi (Edra/Ghin) und Reinhard Wolff (Hima) sowie der Geschäftsführer John W. Herbert, Ralf Rahmede und Iñaki Maillard stellen wir hier zum Download zur Verfügung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch