Nespoli

Ressourcenschonend "made in Germany"

Nespoli , Malerwerkzeug, Malerzubehör

Neben Qualität und Handling ist Nachhaltigkeit für den Malerwerkzeughersteller Nespoli die entscheidende Säule der Produktentwicklung. So setzt das Unternehmen z. B. auf den aus Haushaltsmüll gewonnenen Recyclingkunststoff Procyclen. Aus alten Joghurtbechern entsteht so ressourcenschonendes Malerzubehör - mit einer Einsparung an Treibhausgas-Emissionen von bis zu 50 Prozent. Die in Deutschland gefertigten Farbwannen und Abstreifgitter aus Procyclen sind mit dem Umweltsiegel Blauer Engel ausgezeichnet. Dies schafft Vertrauen beim Verbraucher und erleichtert die Kaufentscheidung.
www.nespoligroup.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch