18 Prozent

Praktiker Ungarn macht 2019 einen Umsatzsprung

Geschäftsführer und Mitinhaber von Praktiker Ungarn, Karl-Heinz KethBildunterschrift anzeigen
Geschäftsführer und Mitinhaber von Praktiker Ungarn, Karl-Heinz Keth

Praktiker Ungarn hat im Jahr 2019 einen Umsatzsprung gemacht und 18 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahr. Das Umsatzvolumen ist auf 67,9 Mrd. HUF (192 Mio. Euro) geklettert. Geschäftsführer und Mit-Inhaber Karl-Heinz Keth hat diese Zahlen aus Presseberichten bestätigt. Damit hat Praktiker diesen Angaben zufolge einen Marktanteil von einem Drittel.

Die höchsten Umsätze erzielte die Baumarktkette mit den Produktbereichen Bad, Garten, Baustoffe und Fliesen. Der Online-Verkauf steuert inzwischen 10 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Das Unternehmen betreibt derzeit 20 Baumärkte mit einer Gesamtverkaufsfläche von rund 130.000 m².

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch