Positives Resümee

Partner kommen zahlreich zur Sagaflor-Hausmesse Pro Garten & Tier

Eine zufriedene Bilanz zieht die Sagaflor nach ihrer Hausmesse Pro Garten & Heimtier, die am Donnerstag und Freitag, 24. und 25. September 2020, in Kassel stattgefunden hat. In den beiden Bereichen Heimtier und Garten waren jeweils rund halb so viele Aussteller wie üblich, insgesamt 129, davon rund 80 aus dem Gartenbereich.

Rund 580 Besucher sind gekommen, 230 Partnerbetriebe seien vertreten gewesen. „Wir waren überrascht, dass es so viele sind“, sagte Vorstandssprecher Peter Pohl auf einer online abgehaltenen Pressekonferenz gegen Ende der Veranstaltung. Für die Partnerunternehmen sei es ein planbarer Messebesuch mit hoher Sicherheit gewesen. „Die Unternehmer aus dem Einzelhandel kennen das jeden Tag“, erklärte Pohl den Zuspruch zur Messen. „Die Partner haben gesagt: Es war toll, dass wir wieder einen direkten Austausch hatte“, fasste er das Resümee auf Besucherseite zusammen. Wegen der Corona-Pandemie und des Hygienekonzepts waren externe Gäste in diesem Jahr allerdings nicht eingeladen, auf den im Rahmen der Messe abgehaltenen Vollversammlungen der Vertriebssysteme war jeweils nur ein Vertreter pro Partnerunternehmen zugelassen.

Schon lange nicht mehr so viele zufriedene Lieferanten auf einer Messe
Vorstandssprecher Peter Pohl

Auch für die Aussteller habe sich die Messe gelohnt. „Ich habe schon lange nicht mehr auf einer Messe so viele zufriedene Lieferanten gesehen“, meinte Pohl. Schließlich seien die Besucher nach diesem Umsatzjahr „alle orderfreundlich“ gewesen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch