Umfangreiches Programm im Netz

Edra/Ghin und Hima starten das Global DIY-Network

02.10.2020

Am kommenden Montag, 5. Oktober 2020, startet das Global DIY-Network. Die Plattform wurde ins Leben gerufen, weil der für Juni 2020 geplante Global DIY-Summit wegen Covid-19 nicht stattfinden konnte. Nun bieten die Veranstalter, die internationalen Branchenverbände Edra/Ghin und Hima, Händlern und Herstellern der Home-Improvement- und Garten-Branche weltweit eine digitale Möglichkeit zum Austausch. Dazu wird es in den kommenden Monaten zahlreiche online übertragene Vorträge und Gespräche auf der Plattform www.diysummit.org geben. So spricht Edra-Geschäftsführer John Herbert unter dem Titel „Meet the CEO“ mit den Chefs von Baumarktgruppen auf der ganzen Welt, beispielsweise mit Sergio Giroldi von Obi in Deutschland, Werner de Jager von Cashbuild in Südafrika, Declan Ronayne von Woodie’s DIY in Irland, Michael Schneider von Bunnings in Australien, Hiromasa Tsuchiya von Cainz in Japan, Mattias Ankarberg von Byggmax in Schweden, Veronica Valdez von Promart in Peru und Thierry Garnier von Kingfisher in Großbritannien.

Unter dem Motto „The roadmap to recovery“ wird Ken Hughes mehrere Beiträge moderieren, unter anderem von Stefano Botter („Home improvement: challanges and opportunities in light of Covid-19“), Pascal Coppens („Innovation in times of Covid-19“) oder Reinier Zuydgeest („Home improvement consumer market update“). Das Programm wird stetig erweitert, kündigen die Veranstalter an.

Die registrierten Nutzer haben die Möglichkeit, über die Plattform miteinander in Kontakt zu treten, Webinare zu verfolgen und Studien herunterzuladen.

Wer sich für den in diesem Jahr ausgefallenen Global DIY-Summit angemeldet hat, kann das Global DIY-Network ein Jahr lang kostenlos nutzen. Auch für die Teilnehmer des 8. Global DIY-Summit 2021 in Kopenhagen ist die Registrierung zur Online-Plattform kostenlos.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch