Marke feiert Jubiläum

Schöner Wohnen wird 60

Anlässlich seines Geburtstages blickt das Magazin stolz auf das, was es erreicht hat. Bildunterschrift anzeigen
Anlässlich seines Geburtstages blickt das Magazin stolz auf das, was es erreicht hat. 
08.10.2020

Schöner Wohnen feiert in diesem Jahr sein Jubiläum. Was vor 60 Jahren als Zeitschrift begann, hat sich mittlerweile zu einer Lifestyle-Marke und der laut eigenen Angaben „stärksten Lizenzmarke im Living-Segment“ entwickelt.

Im Einzelverkauf konnte das Magazin im zweiten Quartal 2020 um fast 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegen. Auch im dritten Quartal liegen alle Ausgaben im Einzelverkauf bisher deutlich über dem Vorjahr. Die Website schoener-wohnen.de erreicht monatlich im Durchschnitt rund 2 Mio. Unique User (laut AGOF), ein Plus von knapp 90 Prozent im Vorjahresvergleich.

Den Abschluss des Jubiläumsjahres bildet eine Geburtstagsausgabe (11/2020) mit 228 Seiten, dem 60-seitigen Extraheft Worklife und dem 40-seitigen Sonderteil zum 60. Geburtstag. Darin findet sich das Finale der Serie „60 Jahre Wohnkultur“ und ein Special zum Thema Möbel „Made in Germany“. Zudem gibt es ein Jubiläumsgewinnspiel.

Im Jubiläumsjahr spürt die Marke positive Auswirkungen der Corona-Krise. Auch der Online-Shop profitiere von der wachsenden Bereitschaft, Möbel auch online zu kaufen, so das Unternehmen. Insbesondere Outdoormöbel und neue Leuchten seien gefragt.

Das veränderte Konsumverhalten spüre man auch bei der Schöner Wohnen-Kollektion. Trotz zeitweiliger Schließung des Handels würden sich die Möbel besser als im Vorjahr verkaufen und neue Handelspartner gewonnen. Auch die Home-Produkte seien alle erfolgreich.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch