Micro-Drip-System

Gardena im Finale für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Mit seinem Micro-Drip-System steht Gardena im Finale für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis.Bildunterschrift anzeigen
Mit seinem Micro-Drip-System steht Gardena im Finale für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis.
22.10.2020

Das Micro-Drip-System von Gardena ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2021 nominiert und hat nach einer Vorauswahl der Jury das Finale erreicht. Das teilte der Ausrichter in Düsseldorf mit. Die Nominierung bestätigt laut Ausrichter „die besondere Designqualität und die nachhaltige Wirkung“ der Bewässerungslösung. Wörtlich heißt es in der Begründung: „Das Gardena Micro-Drip-System ermöglicht eine präzise Bewässerung von Gartenpflanzen, wodurch sich der Verbrauch von Wasser spürbar reduzieren lässt. Das modulare Tropfbewässerungssystem transportiert über kleine Rohre stets die richtige Menge Wasser dorthin, wo es benötigt wird: Direkt zu den Wurzeln.“

Besondere Designqualität und nachhaltige Wirkung
Aus der Begründung der Jury

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wird zum dreizehnten Mal vergeben. Kooperationspartner ist die der Bundesregierung, die ihn als Maßnahme der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie sieht. Die Verleihung findet am 3. Dezember 2020 in Düsseldorf statt.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch