Sonderpreis für Lieferanten

Toom ehrt herausragende Zusammenarbeit im Jahr 2020

Toom zeichnet Lieferanten normalerweise auf der Hausmesse aus. Die muss dieses Jahr aber digital stattfinden.Bildunterschrift anzeigen
Toom zeichnet Lieferanten normalerweise auf der Hausmesse aus. Die muss dieses Jahr aber digital stattfinden.
11.12.2020

In diesem Jahr findet die jährliche Hausmesse von Toom aufgrund der Corona-Pandemie nur digital statt, dennoch möchte die Baumarktkette Lieferanten für eine herausragende Zusammenarbeit in diesem Jahr ehren. Motto: Ein besonderes Jahr erfordert einen besonderen Preis.

Vier Lieferanten haben die Toom-Jury überzeugt. Mit dem Sonderpreis ausgezeichnet werden Gala-Lusit Betonsteinwerke, Andree Blumen & Pflanzen, Sanitop-Wingenroth sowie Techtronic Industries Central Europe. Im Fokus der Bewertung standen unter anderem die Lieferperformance sowie die Unterstützung bei Umbauten.

 

Vertrauensvolle Zusammenarbeit ist wichtig
 Dominique Rotondi, Geschäftsführer Einkauf und Logistik bei Toom

„Mit allen vier Lieferanten verbindet uns eine langjährige gute Partnerschaft. Die Wichtigkeit einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zeigt sich vor allem in Krisensituationen, wie wir sie in diesem Jahr hatten. Überzeugende Produkte und Verfügbarkeit sind nicht nur im Corona-Jahr ausschlaggebende Kriterien – sowohl für unsere Mitarbeiter als auch für unsere Kunden“, so Dominique Rotondi, Geschäftsführer Einkauf und Logistik bei Toom.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch