GfK-Studie im Februar

Konsumklima spiegelt leichte Erholung vom Lockdown-Schock wider

Die erste Gartencenter dürfen wieder öffnen, nun mehren sich die Hoffnungen auf eine baldige Öffnung des gesamten Einzelhandels. Bildunterschrift anzeigen
Die erste Gartencenter dürfen wieder öffnen, nun mehren sich die Hoffnungen auf eine baldige Öffnung des gesamten Einzelhandels. 
25.02.2021

Nach dem Lockdown-bedingten Einbruch zu Jahresbeginn erholt sich die Konsumstimmung im Februar 2021, so ein Ergebnis der GfK-Konsumklima-Studie für diesen Monat. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung verzeichnen Zugewinne. „Die Verbraucher erholen sich etwas von dem Schock, der sie nach dem harten Lockdown Mitte Dezember erfasst hat. Die zuletzt gesunkenen Infektionszahlen und die angelaufenen Impfaktionen nähren die Hoffnungen auf eine baldige Lockerung der Maßnahmen“, so Rolf Bürkl, GfK-Konsumexperte. Zum verbesserten Konsumklima tragen neben steigender Einkommenserwartung und Anschaffungsneigung auch eine sinkende Sparneigung bei.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch