Kooperation mit Bild.de

Einhell startet Marketingkampagne rund um den Volks-Akku

Der Werkzeughersteller rückt seinen 4,0 Ah-Akku in den Mittelpunkt der Kampagne. Bildunterschrift anzeigen
Der Werkzeughersteller rückt seinen 4,0 Ah-Akku in den Mittelpunkt der Kampagne. 
15.04.2021

Die Einhell Germany AG startet mit der crossmedialen Kampagne Volks-Akku in die Frühjahrssaison 2021. Der Hersteller von Akku-Werkzeugen und Gartengeräten setzt dabei in einer gemeinsamen Aktion mit Bild.de (eine Marke der Axel Springer SE) auf das Markenkonzept Volks-Produkt. Die zeitlich limitierte Marketing-Offensive läuft vom 13. April bis zum 19. Mai 2021.

Hauptprodukt ist der 4,0 Ah-Akku (Ah = Amperestunden) aus der Systemfamilie Power X-Change. Der Volks-Akku ist mit einem Preisvorteil von 60 Prozent erhältlich. Ergänzt wird das Angebot um einen Akku-Bohrschrauber und eine Akku-Heckenschere. Begleitet wird die Marketing-Offensive von einer TV-Kampagne in Deutschland, Österreich und Ungarn sowie zusätzlichen Platzierungen im Print- und Onlinebereich. Die Volks-Akku-Produkte sind unter anderem (in alphabetischer Reihenfolge) bei Amazon, Bauhaus, Baywa Bau & Garten, Contorion, Ebay, Hagebaumarkt, Hellweg, Lettermann, ManoMano, Mytoolstore, Obi, Otto, Svh24.de und Toom erhältlich.

Der Axel-Springer-Konzern begann im Jahr 2002, "Volks-Produkte" über seine Bild-Medien zu vermarkten, und hat inzwischen mehr als 200 Aktionen umgesetzt. Im Jahr 2006 nahm mit Alpina bereits ein anderer DIY-Anbieter an der Kampagne teil und schickte damals seine Volks-Farbe ins Rennen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch