Spende in Höhe von 50.000 Euro

Einhell unterstützt RTL-Kinderhaus in München

Joachim Llambi (von links), Simone Mecky-Ballack und Andreas Kroiss übergaben in München den Spendenscheck. Bildunterschrift anzeigen
Joachim Llambi (von links), Simone Mecky-Ballack und Andreas Kroiss übergaben in München den Spendenscheck. 
19.04.2021

Die Einhell Germany AG bleibt auch im Jahr 2021 Partner der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“. Diese fördert seit 25 Jahren zahlreiche Projekte in Deutschland und weltweit. Gemeinsam mit Simone Mecky-Ballack und „Let´s Dance“-Juror Joachim Llambi besuchte jetzt der Einhell-Chef Andreas Kroiss das RTL-Kinderhaus in München, um mit den Kindern und Jugendlichen vier Hochbeete zu bauen und zu bepflanzen. Mit dabei hatte er nicht nur das passende Werkzeug von Einhell, sondern auch einen Scheck über eine aufgerundete Summe von 50.000 Euro.

Seit Frühjahr 2009 gibt es in Deutschland die RTL-Kinderhäuser. Die Einrichtung in München wird seit Anfang Mai 2009 von der Caritas betrieben. Dort kommen Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Nationalitäten zusammen. Durch zahlreiche Aktivitäten sollen sie sich zu selbstbewussten und selbstständigen Persönlichkeiten entwickeln, die kreativ mit dem Alltag und Problemen umgehen. Die Betreuung erfolgt durch Sozialpädagogen.

Im Rahmen der Partnerschaft mit der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“ nahm Einhell 2020 erstmals am RTL-Spendenmarathon teil und spendete 200.000 Euro. CEO Andreas Kroiss versprach dabei, die Partnerschaft auch im Folgejahr fortzusetzen und für jeden verkauften Einhell-Akku zu spenden.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch