Waibel Floristik GmbH

Selbstbedienungs-Großhandel für Pflanzen und Zubehör entsteht in Österreich

Neben Pflanzen gibt es auch Zubehör wie Vasen oder Blumentöpfe und Körbe. Bildunterschrift anzeigen
Neben Pflanzen gibt es auch Zubehör wie Vasen oder Blumentöpfe und Körbe. 
07.07.2021

Der österreichische Deko- und Pflanzenhändler Waibel Floristik GmbH eröffnet am kommenden Donnerstag, 8. Juli 2021, einen Selbstbedienungs-Großhandel in Münchendorf bei Wien für den B2B-Bereich wie Gartencenter, Markthandel, Floristen oder Blumengeschäfte. Auf über 1.000 m2 finden Gewerbekunden mehr als 3.000 verschiedene Artikel – von Schnittblumen über Dekoartikel bis Pflanzenzubehör. Darunter sind beispielsweise Pflanzen, Vasen, Töpfe, Körbe, Figuren, Accessoires oder Kleinmöbel. Nachhaltigkeit, Saisonalität und faire Bedingungen für alle Menschen innerhalb der Lieferkette seien im gesamten Betrieb sehr wichtig, betonen die beiden Inhaber Marco und Jasmin Waibel. Außerdem bietet der Markt alle Produkte der hauseigenen Linie Waibel Collection an. Das Sortiment umfasst Vasen, Töpfen und Dekoartikel. Innerhalb der Saison von November bis Mai sind im neuen Abholgroßhandel auch Tulpen aus eigener Produktion erhältlich.

(Quelle: Waibel cash & carry)
(Quelle: Waibel cash & carry)
(Quelle: Waibel cash & carry)
(Quelle: Waibel cash & carry)
(Quelle: Waibel cash & carry)
(Quelle: Waibel cash & carry)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch