Migros-Generaldirektion

Fabrice Zumbrunnen tritt als MGB-Präsident zurück

Zumbrunnen war zehn Jahre lang beim MGB, fünf davon als dessen Präsident. (Quelle: Migros)
Zumbrunnen war zehn Jahre lang beim MGB, fünf davon als dessen Präsident. 
26.10.2022

Fabrice Zumbrunnen hat sich entschlossen, Ende April 2023 als Präsident der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) zurückzutreten. Nach zehn Jahren in der Generaldirektion und fünf Jahren als deren Präsident wolle er beruflich neue Wege gehen, teilt das Unternehmen mit. Migros betreibt neben dem LEH auch Baumärkte und Obi-Franchisemärkte in der Schweiz.

Unter der Führung von Zumbrunnen habe sich das Unternehmen strategisch fokussiert, die Führungsposition im Online-Handel aus- und neue Bereiche aufgebaut, so MGB. Die Verwaltung des Genossenschafts-Bundes will nun die Suche nach der Nachfolge einleiten.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch