eBay

Partner statt Wettbewerber: „Unser Erfolg gehört den eBay-Händlerinnen und -Händlern“

Frauke Schmeier, eBayBildunterschrift anzeigen
Frauke Schmeier arbeitet bereits seit 2009 bei eBay und verantwortet als Category Lead den Bereich Heimwerker und Garten & Terrasse bei eBay Deutschland.
11.01.2021
Experten prognostizieren, dass die Corona-Pandemie dem Online-Handel nicht nur einen kurzfristigen Schub geben wird. Vor allem die Nachfrage nach DIY- und Garten-Produkten ist signifikant angestiegen. Im Interview spricht Frauke Schmeier, Category Lead im Bereich Heimwerker und Garten & Terrasse bei eBay Deutschland über die Entwicklungen des E-Commerce und erklärt, welche Möglichkeiten der Online-Marktplatz Händlerinnen und Händlern der DIY- und Gartenbranche bietet. 

Frau Schmeier, wie schätzen Sie vor dem Hintergrund der noch andauernden Pandemie die Entwicklung des E-Commerce für 2021 ein?

Seit Beginn der Pandemie zeigt sich die Notwendigkeit digitaler Lösungen deutlicher als je zuvor. Das überdurchschnittliche E-Commerce-Wachstum in Deutschland hat vor allem aufgrund des zweiten umfassenden Lockdown im Dezember 2020 noch einmal extrem an Fahrt aufgenommen. Für 2021 sehen wir den Online-Handel weiterhin auf einem hohen Niveau. Kundinnen und Kunden nutzen dabei vermehrt Online-Marktplätze wie eBay. Zuwachs sehen wir vor allem in Produktsegmenten wie Heim und Garten, Elektronik, Autoteile und Sammlerstücke. Der Rückenwind im E-Commerce macht den Online-Handel weiterhin zu einem interessanten Einstiegsbereich für Händlerinnen und Händler. Relevanter denn je wird die Verschmelzung von stationärem und digitalem Handel: DIY- und Garten-Händler, die auf eine Multichannel-Strategie setzen, können die wachsende Nachfrage bei den Konsumentinnen und Konsumenten für sich nutzen. Mit einer Online‑Präsenz profitieren sie von einer höheren Reichweite ihrer Angebote  Distributionsvorteilen und zufriedeneren Kunden. Denn für die Kundinnen und Kunden ist der Online-Kanal als Ergänzung zum lokalen Fachhandel auch über die Krise hinaus unverzichtbar. 

 

Welche Produkte und Produktgruppen werden speziell im DIY- und Gartenbereich bei eBay in diesem Jahr im Fokus stehen?

Bei eBay analysieren wir stetig den Bedarf, also das Such- und Nutzerverhalten unserer Käuferinnen und Käufer. DIY- und Garten-Produkte werden weiterhin überdurchschnittlich stark nachgefragt. Aktuell dominieren Saunen, Werkzeuge, Sicherheitstechnik und Baustoffe die Nachfrage der Käuferinnen und Käufer. Das ist jedoch ein Trend, den wir jedes Jahr zur Winterzeit beobachten. Je weiter sich der Winter dem Ende neigt, desto stärker werden Garten-Artikel nachgefragt. Dies ist ein saisonaler Trend, der zu Pandemie-Zeiten noch ausgeprägter ist, weil die Menschen, anstatt zu verreisen, in ihr Zuhause investieren. 

Stark nachgefragte Kategorien im ersten Quartal sind üblicherweise Gartenzäune und Pflanzenpflege sowie gegen Ende des Quartals Rasenmäher, -Ersatzteile und -Zubehör. Im zweiten Quartal rücken unter anderem Gartenmöbel und Schwimmbecken in den Fokus der Käuferinnen und Käufer. Händlerinnen und Händler sollten vor diesem Hintergrund schon heute die kommende Saison in den Blick nehmen. Aufgrund der angestiegenen Nachfrage während der Pandemie ist es besonders wichtig, dass sich die Händlerinnen und Händler auch in 2021 auf einen überdurchschnittlich hohen Absatz ihrer DIY- und Garten-Produkte vorbereiten und ausreichend Ware für das Marktplatzgeschäft einplanen. 

eBay
eBay zählt zu den weltweit größten und lebendigsten Marktplätzen mit einem Sortiment von einzigartiger Breite und Tiefe.

Welche Strategie verfolgt eBay für 2021?

Als einer der lebendigsten Marktplätze der Welt mit einem globalen Handelsvolumen von 25 Milliarden US-Dollar im 3. Quartal 2020 können unsere Händlerinnen und Händler weltweit 183 Millionen Käuferinnen und Käufer erreichen. Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen genau und optimieren unsere Unterstützungsleistungen für eBay-Händlerinnen und -Händler stetig. So helfen wir ihnen, den bestehenden und kommenden Trends noch besser gerecht werden zu können. Im Speziellen bedeutet das für DIY-Händlerinnen und -Händler, dass wir sie auch weiterhin durch aufmerksamkeitsstarke Marketingaktionen unterstützen werden. 

Darüber hinaus steht für uns 2021 der Ausbau strukturierter Daten im Fokus, der es uns ermöglicht, die Sichtbarkeit der eBay-Angebote in den Suchergebnissen weiter zu erhöhen. Dazu haben wir bereits Ende letzten Jahres verpflichtende Artikelmerkmale in der Kategorie „Heimwerker“ eingeführt. In der Kategorie „Garten & Terrasse“ werden beschreibende Artikelmerkmale ab Februar verpflichtend sein. Zudem setzen wir weiterhin auf den Saisonalitäts-Kalender und Sortimentsempfehlungen, die unseren Händlerinnen und Händlern helfen, immer genau die Produkte anzubieten, die für das Werkeln zu Hause gerade gefragt sind. Einen Einblick in die entsprechenden Empfehlungen und den Saisonalitäts-Kalender erhalten Händlerinnen und Händler auf unserem Verkäuferportal

eBay Verkäuferportal
Im eBay-Verkäuferportal erfahren Händlerinnen und Händler, was sie für das erfolgreiche Verkaufen bei eBay benötigen.

Nachhaltigkeit wird zunehmend ein entscheidender Faktor für Kaufentscheidungen. Zeitgleich steigt bei Konsumentinnen und Konsumenten aufgrund der aktuellen Wirtschaftssituation die Preissensibilität. So haben wir unser B-Ware-Center, dessen Fokus zuvor lediglich auf dem Elektroniksektor lag, nun um viele weitere Kategorien erweitert. Wir reagieren damit auf den steigenden Bedarf an nachhaltigen Produkten und schaffen eine Basis für Händlerinnen und Händler, sowohl ihre gebrauchten und generalüberholten Produkte als auch Retourenware und Ausstellungsstücke auf unserem Marktplatz anzubieten. 

Ergänzend dazu werden wir selbstverständlich auch weiterhin insbesondere lokale Händlerinnen und Händler dabei unterstützen, den Einstieg in den Online-Handel zu wagen und so die Auswirkungen der Pandemie auf ihr Geschäft abzufedern. Wir haben uns dazu entschlossen, unser im Rahmen der ersten Corona-Beschränkungen im März 2020 eingeführtes eBay-Soforthilfeprogramm für stationäre Händlerinnen und Händler in 2021 weiterzuführen. Während der ersten sechs Monate können die Händlerinnen und Händler neben dem kostenlosen Premium-Shop Abo vom eBay-Concierge-Service profitieren – einem personalisierten Premium-Service, der ihnen strategische Beratung durch Experten des eBay-Kundenserviceteams bietet. Wir sehen, dass der eBay-Einstieg mit gezielter Unterstützung durch unseren Premium-Kundenservice „Concierge“ neue Händlerinnen und Händler in etwa doppelt so erfolgreich macht, wie Einsteiger, die diesen Service nicht in Anspruch nehmen. So verstehen wir uns in allem, was wir tun, als starker Partner des Handels, nicht als Wettbewerber. Unser erklärtes Ziel ist es, durch die passenden Tools und Insights unsere Verkäuferinnen und Verkäufer beim Wachstum und bei der Skalierung ihres Geschäfts zu unterstützen. Unser Erfolg gehört demnach den eBay-Händlerinnen und ‑Händlern.

- Anzeige -

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch